KummerShop.de - Schwimmbad | Tips und Tricks


Haus-Freizeit-Shop














  SCHWIMMBAD

Tips und Tricks rund um die Schwimmbadpflege



Überwinterung

Empfehlung:Überwinterung der Freischwimmbecken in gefülltem Zustand
Vorteile:Die Wasserfüllung wirkt dem Druck nachrutschender Erde oder dem "Aufschwimmen" des Beckens bei hohem Frühjahrsgrundwasserstand entgegen. Ferner ist das gefüllte Becken Witterungseinflüssen weniger ausgesetzt, und kann durch hineinfallende Gegenstände kaum beschädigt werden.
Dies sollte bei der Überwinterung beachtet werden:
  1. pH-Wert einstellen, 7,0 bis 7,4
  2. Stoßchlorung bei laufender Umwälzung vornehmen
  3. Wasserspiegel bei Stillegung unter die Düsen absenken
  4. Überwinterungsmittel bei entsprechender Dosierung im Becken verteilen
  5. Außenrohrleitungen entleeren
  6. Eisdruckpolster zum Ausgleich des Eisdruckes im Becken einlegen

Saisonstart

  • ist das Becken leer, von Schmutz und Kalk gereinigt
  • prüfen Sie den Filter und lassen neues Wasser aus der Leitung ein
  • zuerst wird der pH-Wert eingestellt (7,0 bis 7,4)
  • starten mit einer Grunddesinfektion bzw. Stoßchlorung
  • 3 Tage später kann es mit der normalen Pflege weiter gehen

Urlaubspflege

Wer keine automatische Dosieranlage zur Schwimmbadwasseraufbereitung hat und länger als 8 Tage verreist, muss für die Zeit der Abwesenheit ein Wirkstoffdepot für Desinfektion und Algenverhütung sicherstellen.
Idealerweise deckt man das Schwimmbad mit einer Plane ab, schaltet aber die automatische Beckenumälzung nicht ab, sondern läßt sie weiterhin täglich laufen (halb so lang wie üblich).
Sandfilter
Ausreichend rückspülen, pH-Wert auf 7,0 bis 7,4 einstellen und dann am besten einen Multiblock in den Skimmer legen. Der Multiblock hält für ca. 3 Wochen.
Kartuschenfilter
Filter reinigen, pH-Wert überprüfen und dann je nach Beckengröße mehrere Chlorilong-Tabletten in den Dosierschwimmer legen. Durch Verkleinern der Dosierschlitze können Sie das Wasser gut 3 Wochen lang ausreichend desinfizieren.

Nach dem Urlaub sollten Sie zuerst den Filter gründlich rückspülen bzw. auswaschen.

Demnächst können Sie sich auf dieser Seite auch über folgende Probleme bei der Wasserpflege informieren: Algenwuchs, Wasser trüb, Speckrand, Chlorgeruch, Kalkausfällungen und ähnliches.

Bei Fragen zur Schwimmbadwasserpflege beraten wir Sie gern oder senden Ihnen kostenlos Informationsmaterial zu.



Wir danken den Firmen alisun, Bayrol, Beco Beermann, Palm Beach, Campana, cortex, D&W Pool, dinotec, elemar, eliga, EOS, fashy, Finnleo, Finnsa,
Karasek-Wien, Mareva, Meranus, mth, Oase, Otto Werner, Playshoes, Rivera-Pool, rolly-toys, Schenk, Sevri, STP Plast, SMART, Triumph, Tropica, Tylö,
hobby-pool, wehnke, weka für die freundliche Unterstützung mit Fotomaterial.
Unsere Online-Shop`s: Sauna-Frottier-Shop | Bademoden-Shop | Schuhe-Taschen-Shop | Taschentuch-Geschenke-Shop 
SiteMap | Datenschutz

Alle Rechte, Irrtum, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.
Es gelten stets unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Copyright © 1996-2018 All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten. Kummer - Ideen für Haus und Freizeit